IMG_1237 Liebe Freunde der Weddelbrooker CDU.

Der heutigen Politik fällt es offenbar immer schwerer den Bürgern ihr Handeln begreiflich zu machen. Dies sowohl auf Bundesebene, als auch in der Kommunalpolitik. Ein abnehmendes Interesse an der Politik ist deshalb deutlich zu spüren. Hier gilt es meiner Meinung nach anzusetzen. Durch nette und auch kleine Veranstaltungen im Dorf, kann man zeigen, daß man dazugehört. Man muß mit den Mitbürgern zwanglos diskutieren, was gerade aktuelle kommunalpolitische Themen des Dorfes sind. Geheimniskrämerei und ein Pochen auf die Holschuld sind der verkehrte Weg. Ich möchte den Mitbürgern zeigen, daß ihre Meinung gefragt ist, ja sie sich nicht nur einbringen dürfen, sondern sogar sollen. Somit erreicht man hoffentlich auch wieder, daß die Kommunalpolitik in erster Linie nicht irgendwelche abstrakten Ziele verfolgt, sondern versucht, für die eigenen Mitbürger das Leben etwas leichter zu machen.

Euer Jörn Knüppel


 

Daniel Günther – unser Spitzenkandidat (Video)

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Bundestagskandidaten aus dem Kreis Segeberg für die Landesliste gewählt

Zufrieden mit ihren Listenplätzen: Mark Helfrich, Melanie Bernstein und Gero Storjohann (von links)

Alle CDU Bundestagskandidaten aus Schleswig-Holstein.

Die Christdemokraten aus dem Kreis Segeberg waren auf dem Landesparteitag in Neumünster stark vertreten.

 Kreis  Segeberg / Neumünster  – Der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann wurde am Freitag in Neumünster auf der Landesvertreterversammlung der CDU Schleswig-Holstein auf der Landesliste mit Platz 5 auf dem vordersten Listenplatz der Segeberger Kandidaten  nominiert. Der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann kandiert direkt für den Bundestagswahlkreis 8 (Segeberg / Stormarn-Mitte).

Als „dienstältester“ CDU-Kreisvorsitzender in Schleswig-Holstein hatte Gero Storjohann die Vorschläge dem Landesvorstand vorgelegt. Ohne Gegenkandidaturen hielt diese Liste für alle Plätze mit ca. 94% Ja-Stimmen.

Mark Helfrich, der Bundestagsabgeordnete und Kandidat für den Wahlkreis Steinburg – Dithmarschen Nord wurde auf Platz 8 nominiert. Zu seinem  Wahlkreis gehören aus dem  Kreis Segeberg die Gemeinden Bad Bramstedt und Bad Bramstedt-Land (Armstedt, Bimöhlen, Borstel, Föhrden-Barl, Fuhlendorf, Großenaspe, Hagen, Hardebek, Hasenkrug, Heidmoor, Hitzhusen, Mönkloh, Weddelbrook, Wiemersdorf).

Melanie Bernstein erreichte als Newcomerin einen mehr als achtbaren Listenplatz 9. Die CDU Kreisgeschäftsführerin tritt als CDU Direktkandidatin im  Bundestagswahlkreis 6 (Plön-Neumünster mit Boostedt, Rickling, Groß Kummerfeld, Klein Kummerfeld, Daldorf und Heidmühlen) an.

Veröffentlicht unter Allgemein |

70 CDU Mitglieder diskutierten in Mözen mit Daniel Günther

Diskutierten mit 70 CDU Mitgliedern über das CDU-Landtagswahlprogramm: Der Europaabgeordnete Reimer Böge, der Kreisvorsitzende der Jungen Union und Landtagskandidat Ole-Christopher Plambeck, der CDU-Landesvorsitzende und designierte Spitzenkandidat Daniel Günther, die Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen Union Katja Rathje-Hoffmann , der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und der Landtagsabgeordnete und stellvertretende CDU Kreisvorsitzende Dr. Axel Bernstein

Dr. Axel Bernstein MdL präsentiert die CDU Werbelinie für den Landtagswahlkampf.

Gero Storjohann dankte den ausgeschiedenen Kreisvorstandsmitgliedern Hauke von Essen (links) und Claus Peter Dieck für Ihren Einsatz.

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann (rechts) dankt dem Europaabgeordneten Reimer Böge für seine vierzigjährige Mitgliedschaft in der CDU mit einer Urkunde von Angela Merkel und der silbernen Nadel.

Kreis Segeberg / Mözen – Mit rund 70 Christdemokraten aus dem Kreis Segeberg  diskutierten der CDU Landesvorsitzende und designierte CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther und die  3 CDU Landtagskandidaten aus dem Kreis Segeberg über das CDU Landtagswahlprogramm „Sicher leben in Schleswig-Holstein“.

Scharf kritisierte der  CDU Landesvorsitzende die  Ankündigung von Ministerpräsident Torsten Albig, nach den kommenden Landtagswahlen eine Koalition von SPD, LINKEN, Grünen und SSW zum Zwecke seines persönlichen Machterhalts zu schmieden. Für die CDU in Schleswig-Holstein schließt Günther jede  Zusammenarbeit mit Links- und Rechtspopulisten aus.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Termine und Veranstaltungen

Veröffentlicht unter Allgemein |

Veranstaltungen der CDU im Kreis Segeberg

Termine als PDF-Datei downloaden

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 1012345...10...Letzte »