IMG_1237 Liebe Freunde der Weddelbrooker CDU.

Der heutigen Politik fällt es offenbar immer schwerer den Bürgern ihr Handeln begreiflich zu machen. Dies sowohl auf Bundesebene, als auch in der Kommunalpolitik. Ein abnehmendes Interesse an der Politik ist deshalb deutlich zu spüren. Hier gilt es meiner Meinung nach anzusetzen. Durch nette und auch kleine Veranstaltungen im Dorf, kann man zeigen, daß man dazugehört. Man muß mit den Mitbürgern zwanglos diskutieren, was gerade aktuelle kommunalpolitische Themen des Dorfes sind. Geheimniskrämerei und ein Pochen auf die Holschuld sind der verkehrte Weg. Ich möchte den Mitbürgern zeigen, daß ihre Meinung gefragt ist, ja sie sich nicht nur einbringen dürfen, sondern sogar sollen. Somit erreicht man hoffentlich auch wieder, daß die Kommunalpolitik in erster Linie nicht irgendwelche abstrakten Ziele verfolgt, sondern versucht, für die eigenen Mitbürger das Leben etwas leichter zu machen.

Euer Jörn Knüppel


 

Kommunalführerschein

Veröffentlicht unter Allgemein |

Termine und Veranstaltungen

———————————————————————————————————————

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Perspektiv-Team bereitet sich für Kommunal und Kreistagswahl vor

(von rechts) Der Kreisvorsitzende der Jungen Union und Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck, der Leiter vom Connect17-Team Kevin Ruhbaum und der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann unterstützen das CDU-Perspektiv-Team

Uwe Voss (Leiter vom CDU-Perspektiv-Team)

Kreis Segeberg. Nach einem erfolgreichen Start in Bad Segeberg weitet der CDU Kreisverband Segeberg das Projekt „CDU Perspektiv-Team“ in den ganzen Kreis Segeberg aus.

Als ersten Termin organisiert Projektleiter Uwe Voss am Sonnabend, 18. November von  9-17  Uhr das Einstiegsseminar „Kommunalführerschein“ in Zusammenarbeit mit der Hermann Ehlers Akademie in Dunker‘s Gasthof  in Mözen.

Gleich vom Start an sind 10 Mitglieder der Jungen Union und dabei, die aus Gero Storjohanns erfolgreichem Wahlkampfteam „connect17“ hervorgegangen sind und  15 weitere Politik-Talente. CDU Mitglieder, die sich zukünftig verstärkt in die Politik einbringen wollen, oder  bereit sind, neue Aufgaben zu übernehmen, Neumitglieder, Seiteneinsteiger sowie Bürgerinnen und Bürger mit Interesse an einer Kandidatur zur Kommunal- oder Kreistagswahl, die nicht Mitglied der CDU sind,  sind eingeladen in dem Projekt mitzuwirken.

Für das Seminar und die Mitwirkung im Perspektiv-Team sind Anmeldungen bei Uwe Voss telefonisch unter 04551/9082277 und per Mail unter uwe.voss@cdu-segeberg möglich.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Veranstaltungen der CDU im Kreis Segeberg

__________________________________________________________________________________________

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck – Keine Besteuerung des Sports!

Ole-Christopher Plambeck   11.10.2017

Ole-Christopher Plambeck MdL

Wir wollen keine Besteuerung des Sports!

Unser ehemaliger Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen bezeichnete die Pferde einmal als „ein echtes Pfund“, welches Schleswig-Holstein zu bieten hat. Mit durchschnittlich 33 Pferden pro eintausend Einwohner haben wir die höchste Pferdedichte in ganz Deutschland. Damit ist Schleswig-Holstein das Pferdeland Nummer eins – und das wollen wir auch bleiben!

Und in der Tat haben Pferde für die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner aber auch für unsere Gäste im Land viel zu bieten:

  • Sie sorgen für unvergessliche Landschafts- und Naturerlebnisse.
  • Sie haben gesundheitliche Einsatzmöglichkeiten, wie das therapeutische Reiten.
  • Sie stärken den Tourismusstandort Schleswig-Holstein.
  • Sie sorgen für sportliche Betätigung und sind ein großer Pfeiler in der Jugendarbeit.

Und deshalb ist es kluge Politik, diese Vorzüge zu erhalten und – ich will es sportlich ausdrücken – den Sozialdemokraten nicht nur hier im Hause die rote Karte zu zeigen!

Die Pferdehaltung stellt aber nicht nur aus gesellschaftlicher und sozialer Sicht einen klaren Vorteil dar. Das Pferd hat eine hohe wirtschaftliche Bedeutung für Schleswig-Holstein. Pferde sind ein wichtiges Standbein für die landwirtschaftlichen Betriebe sowie für das vor- und nachgelagerte Gewerbe, wie Futtermittelbetriebe, Reitsportgeschäfte und Tierärzte – um nur einige zu nennen. Vor diesem Hintergrund ist es fatal, das Halten von Pferden mit einer Pferdesteuer zu belegen.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 1612345...10...Letzte »